Premiere: Der neue Chevrolet Camaro

Chevrolet hat jetzt die 6. Generation des Camaro präsentiert, die noch sportlicher ist als die Vorgänger.

Der Chevrolet Camaro startet in 6. Generation ins Modelljahr 2016. Mit dem komplett neu entwickelten Sportcoupé möchte Chevrolet an die Erfolge der letzten Jahre anschließen.

 
Das Design ist dabei eine gekonnte Weiterentwicklung der 5. Generation und zeigt sich noch dynamischer und muskulöser als bisher. Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Camaro mit 478 cm Länge etwas kürzer geworden, was vor allem dem Handling zugute kommen soll. Durch Leichtbaumaterialien wurde auch beim Gewicht eingespart, was ebenfalls der Performance hilft.

Bei der Motorisierung kann man bei der neuen Camaro-Generation zwischen einem neuen 2,0 Liter Turbo 4-Zylinder mit 275 PS (205 kW), einem neuen 3,6 Liter V6 mit 335 PS (250 kW) oder dem weiterentwickelten 6,2 Liter V8 mit 455 PS (339 kW) wählen.

Erstmals gibt es auch einen "Drive Mode Selector", bei dem man zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen kann. Für den Camaro SS mit V8-Motor gibt es auf Wunsch auch die Magnetic Ride Control mit adaptiver Federung.

Neu präsentiert sich auch der Innenraum, der über moderne Entertainmentsysteme mit 8"-Touchscreen und ein neues Instrumentenbrett verfügt. Zudem kann man auch aus 24 Farben bei der Ambiente-Beleuchtung wählen.

Der neue Camaro wird noch dieses Jahr in Nordamerika starten. Preise wurden aber noch keine verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt