Österreich-Preise des neuen Chevrolet Cruze

Modellpremiere im Mai ab 16.900 Euro

Im Mai feiert der Chevrolet Cruze seinen Einstand in Österreich . Der speziell für Europa entwickelte Neuling führt eine Serie künftiger Chevrolet-Fahrzeuge an, die neue Maßstäbe in den Bereichen Qualität, Design und Fahreigenschaften setzen. Darüber hinaus überzeugt der neue Spross der Chevrolet Modellfamilie im Segment der kompakten Limousinen mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis :

Der Einstiegspreis liegt bei 16.900 Euro für die Basisversion, der 1,6 LS Benziner ist für 18.400 Euro, der 1,8 LT Benziner für 20.400 Euro zu haben. Für den 2,0 Turbodiesel (125 PS) zahlt der Kunde in der Basisversion 18.990 Euro, als LS 20.490 Euro. Das Diesel-Topmodell LT mit 150 PS kostet 22.490 Euro.

Der Cruze, der wie alle Chevrolet Modelle auch über 3 Jahre / 50.000 km Free Service verfügt, ist somit eine attraktive Alternative zu den etablierten Modellen in diesem Segment.

Die beiden Benzinmotoren leisten 113 und 141 PS , die neu entwickelten Common Rail- Dieselaggregate 125 und 150 PS . Der 1,6-Liter-Benzinmotor ist Standard für die Basis- und die LS-Version, während das 1,8-Liter-Aggregat für die LT-Ausstattung vorgesehen ist. Beide sind mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe der 1,8 LT Benziner optional mit einer neuen Sechsstufen-Automatik verfügbar. Der 2,0-Liter-Turbodiesel ist in der 125 PS-Variante für die Basis- und die LS-Version verfügbar, das 150 PS Aggregat ist dem LT-Modell vorbehalten.

Fahrwerk, Bremsen und Lenkung wurden in Europa entwickelt und erprobt, um sie für europäische Anforderungen zu optimieren. Das Ergebnis ist eine ausgewogene Abstimmung zwischen agilem Handling und hohem Reisekomfort. Der Cruze profitiert dabei von einer großen Spurweite und einem breiten Radstand. Die Spurbreite an der Vorderachse beträgt 1.544 Millimeter, an der Hinterachse liegt der Abstand zwischen den Rädern bei 1.558 Millimeter. Der Abstand der Achsen misst 2.685 Millimeter .

Zur umfangreichen Serienausstattung gehören bei allen Modellen ABS , elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) mit Traktionskontrolle (TCS), Klimaanlage, Front-, Seiten- und Fensterairbags, Servolenkung, elektronische Wegfahrsperre, CD/ MP3-Radio mit " Aux in " Anschluss, elektrische Fensterheber, sowie höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze.

Kommentare

Die neuesten Chevrolet Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt