Chevrolet Impala startet ab 27.535 US$

Auf der New Yorker Auto Show 2012 hat Chevrolet seine Top-Limousine präsentiert, jetzt wurden auch erstmals die Preise veröffentlicht.

Der Chevrolet Impala zählt zu den beliebtesten Full-Size-Limousinen in Amerika und ist oberhalb des Malibu positioniert.

Im April 2012 hat Chevrolet die neueste Generation des Impala vorgestellt. Im Vergleich zum Vorgänger ist die Optik des neuen Impala wesentlich dynamischer geworden. Trotz sportlicher Optik soll der neue Impala aber noch mehr Platz bieten.

Mit dem komplett neu gestalteten Innenraum möchte Chevrolet zusätzlich bei seinen Kunden punkten. Das Armaturenbrett wirkt sehr hochwertig und überaus modern. Zahlreiche Assistenzsysteme, wie etwa auch der neue "Rear Cross Traffic Alert" und viele Komfort-Features sollen zudem die Kunden zu Chevrolet locken.

Preislich startet der neue Impala bei 27.535 US$ im LS-Trimm, für den LT sind 29.785 US$ fällig, und der LTZ kommt auf 34.555 US$, soll dann aber auch schon mit jeder Menge Luxus keine Wünsche offen lassen. Serienmäßig kommt ein neuer 2,5 Liter 4-Zylinder-Motor mit 6-Gang-Automatik zum Einsatz.

Wer den 305 PS starken 3,6 Liter V6 Motor im Impala haben möchte, der sollte für den LT 30.760 US$ und den LTZ 36.580 US$ einkalkulieren.

Erhältlich ist der neue Impala ab Frühjahr 2013 in Nordamerika, ob er auch nach Europa kommen wird, ist noch nicht fix.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt