Facelift für Chevrolet SS

Die sportliche Chevrolet Limousine "SS" bekommt für das neue Modelljahr ein Facelift spendiert.

Mit dem Chevrolet SS hat General Motors eine Power-Limousine im Programm, die gegen BMW M3, Dodge Charger SRT oder die Mercedes AMG C-Klasse antreten soll. Für das neue Modelljahr hat Chevrolet die schnelle Limousine im Detail verfeinert und ihr ein Facelift mit neuem LED-Tagfahrlicht und neuen 19"-Alufelgen spendiert.

Der Innenraum zeigt sich ebenfalls leicht überarbeitet und bietet ein neues Infotainmentsystem sowie eine hochwertigere Materialanmutung. Unter der Haube schlummert ein 6,2 Liter V8-Benzinmotor, der über eine Leistung von 415 PS (310 kW) verfügt und mit einer 6-Gang-Automatik kombiniert wird.

Die Gänge lassen sich auch über Schaltwippen am Lenkrad manuell sortieren. Einen noch besseren Sound des V8 Motors soll zudem eine neue Auspuffanlage ermöglichen.

Nach Europa kommt der Chevrolet SS jedoch wieder nur über freie Importeure.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt