Chevrolet SS startet ab 44.470 US$

Vor wenigen Wochen hat Chevrolet seine neue Sportlimousine präsentiert, Ende 2013 startet der Chevrolet SS dann ab 44.470 US$.

Der Chevrolet SS ist die erste Sportlimousine mit Heckantrieb seit 1996. Nach einer langen Pause können sich die Fans der SS-Serie aber ab Ende des Jahres wieder über eine große Limousine mit Sportwagen-Charakter freuen.

Unter der Haube des Chevrolet SS schlummert ein 6,2 Liter V8, der über eine Leistung von 415 PS (310 kW) verfügt und die Limousine in weniger als 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h befördert. Geschaltet wird über eine 6-Gang-Automatik, bei der die Gänge auch manuell sortiert werden können.

Beim Basispreis von 44.470 US$, was in etwa rund 34.000 Euro entspricht, kann sich der Kunde schon über eine umfangreiche Ausstattung freuen.

Mit an Bord sind unter anderem eine automatische Einparkhilfe, eine Rückfahrkamera, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, das Chevrolet MyLink-System mit Navigationssystem, ein Bose-Soundsystem, ein Head-up-Display, Sitzheizung und Sitzkühlung für die Vordersitze sowie ein Toter-Winkel-Warner und ein Spurhalteassistent.

Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge in den USA ist für das vierte Quartal 2013 geplant. Ob er auch nach Europa kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt