Chevrolet Silverado HD und GMC Sierra HD

Ab Anfang 2014 bringt GM die neue Generation seiner Heavy Duty-Pick-Ups auf den Markt, die noch kräftiger sind als bisher.

Der Pick-Up-Markt in Nordamerika erfreut sich nach wie vor regen Zustroms, und General Motors bringt jetzt die Neuauflage zweier Bestseller in diesem Segment auf den Markt.

Erst vor kurzem sind die "kleinen" Versionen des Chevrolet Silverado und GMC Sierra präsentiert worden, jetzt kommen auch die HD-Modelle zur Modellpalette hinzu.

Der Chevrolet Silverado HD und der GMC Sierra HD sind im Vergleich zu den Vorgängermodellen noch bulliger geworden und verwöhnen im Innenraum mit noch mehr PKW-Komfort. Auf Wunsch gibt es nicht nur ein modernes Navigationssystem und eine 2-Zonen-Klimaautomatik, auch eine Einparkhilfe, Tempomat, Spurhalteassistent und Kollisionswarnung sind für die beiden robusten Pick-Ups erhältlich.

Beide Modelle sind in jeweils über 150 verschiedenen Kombinationen aus Antrieb, Aufbau und Motorisierung erhältlich. Die Kunden können dabei zwischen einem 6,0 Liter V8 mit 360 PS (268 kW) in den 2500 HD- und 322 PS (240 kW) in den 3500 HD-Versionen oder einem 397 PS (296 kW) starken 6,6 Liter Duramax Turbodiesel wählen, der für beide HD-Versionen angeboten wird.

Eine 6-Gang-Automatik ist bei beiden Modellen an Bord, zudem können die Kunden zwischen 2WD- und 4WD-Antrieb wählen. Beim Aufbau hat man die Wahl zwischen Regular Cab Long Box, Double Cab Standard Box, Double Cab Long Box, Crew Cab Standard Box und Crew Cab Long Box.

Das kleinste Modell kommt dabei auf eine Länge von 569,9 cm, das längste Modell auf 656,3 cm. Die großen Pick-Ups können aber auch jede Menge Ladung aufnehmen und ziehen. Die 2500 HD-Modelle haben eine Ladekapazität von 1.953 kg und können Anhänger mit knapp über 6,5 Tonnen ziehen, die 3500 HD-Versionen stemmen 3,5 Tonnen und können knapp 9 Tonnen ziehen.

Erhältlich sind die neuen Silverado HD- und Sierra HD-Modelle ab Anfang 2014. Nach Europa werden sie jedoch auch wieder nur über die Eigenimportschiene kommen.

Kommentare

Markenwelt