Chevrolet Sonic Z-Spec auf der SEMA Tuning Show

Die SEMA 2011 steht bei Chevrolet ganz im Zeichen des Sonic und Cruze. Von ersterem wurden jetzt schon zwei Modelle gezeigt.

Chevrolet wird auf der Tuning-Messe in Las Vegas sein Hauptaugenmerk auf den Sonic (die US-Version des Aveo) und den Cruze legen, vom Sonic hat man bereits jetzt zwei Versionen präsentiert.

Der Sonic Z-Spec #1 und Sonic Z-Spec #2 zeigen wie man den kleinen Chevrolet optisch noch aufregender gestalten kann. Beide Modelle versuchen mit einer individuellen Note von sich zu überzeugen.

Mit dezenten Spoilern, dafür aber in knalligem Rot präsentiert sich der Sonic Z-Spec #1, der auch mit Dekorstreifen geschmückt wurde. Die weißen 18" Alufelgen bilden dabei einen guten Kontrast zur roten Lackierung.

Im Innenraum dominiert dann wieder die Farbe rot, vor allem die rot bezogene Armaturenlandschaft sticht ins Auge. Die Sitze sind im Zwei-Farben-Design gehalten und nahe an der Serienversion.

Optisch etwas mutiger präsentiert sich der Sonic Z-Spec #2, der mit großem Flügelwerk versehen wurde, sich dafür aber im eher unauffälligen Weiß präsentiert. Vor allem der große Heckflügel und die rote Umrandung der Frontleuchten stechen bei diesem Modell ins Auge.

Einen guten Kontrast bieten dann die schwarzen 18" Alufelgen, und auch der Innenraum ist eher unauffällig gestaltet, lediglich die gut ausgeformten Sportsitze mit rotem Alcantara-Bezug fallen etwas auf.

Wenn die SEMA am 1. November startet, sollen noch weitere Versionen des Sonic und auch zwei Modelle des Cruze gezeigt werden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt