Letzte Tests: Chevrolet Spark EV

Die Elektroversion des Chevrolet Spark ist gerade auf letzten Testfahrten unterwegs, die Serienversion wird ab Sommer 2013 bei den US-Händlern stehen.

Nach dem Volt, der als Elektroauto mit Range Extender auch für weitere Strecken geeignet ist, kommt ab 2013 vorab in Nordamerika ein Spark mit reinem E-Antrieb auf den Markt.

Chevrolets kleinstes Modell soll dabei vor allem für Kunden im City-Bereich eine interessante Alternative werden, wobei es mit seiner Leistung durchaus auch sportlich orientierte Kunden ansprechen kann.

Der Elektromotor im Spark verfügt nämlich über eine Leistung von 130 PS (100 kW) und beschleunigt den Kleinwagen in weniger als 8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h. Über die genaue Reichweite hat Chevrolet noch nichts verraten.

Durch ein neues Ladesystem sollen aber innerhalb von 20 Minuten bereits 80% der Leistung der 20 kWh großen Batterie wieder zur Verfügung stehen.

Insgesamt hat Chevrolet das Fahrzeug und die Batterien rund 200.000 Stunden getestet. Jetzt stehen noch letzte Abstimmungsfahrten am Programm, bevor der kleine Chevrolet im Sommer 2013 zu den US-Händlern kommen wird.

Ob der Spark mit Elektroantrieb auch bei uns angeboten wird, steht derzeit noch in den Sternen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt