Chrysler 300 SRT-8 macht Druck

Turbo-Kombi mit 425 PS

Für den ganz schnellen Familienvater hat Chrysler den 300C Touring jetzt auch als Sportversion SRT-8 im Programm. Der V8 leistet satte 425 PS und soll den Amerikaner auf 250 km/h beschleunigen. Das Ladevolumen des riesigen 300C Touring beträgt zwischen 770 und 2030 Liter - eine Niveauregulierung ist serienmäßig an Bord.

Der V8 Hemi - steht für halbkugelförmige Brennräume - ist mit einer Zylinderabschaltung ausgestattet, die, wenn die volle V8-Leistung (525 Nm bei 4000 Umdrehungen/Minute) nicht benötigt wird, durch das "Multi Displacement System" die Kraftstoffzufuhr ausschließlich zu vier Zylindern des 5,7-Liter Motors leitet. Der Hersteller gibt im Durchschnitt einen Verbrauch von 12,5 Liter auf 100 km an - gibt man dem V8 die Sporen, dürften es wohl einige Liter mehr werden.

auto-reporter

Fotos von Chrysler am Genfer Autosalon 2006 ...

Kommentare

Weitere Chrysler Meldungen

Markenwelt