Chrysler Sebring : Modell 2007 in London vorgestellt

Ab Frühjahr 2007 im Handel

Chrysler stellt auf der London Motor Show den neuen Sebring vor. Zu den Händlern kommt das Fahrzeug, das auf der Plattform des erfolgreichen 300C steht, im ersten Halbjahr 2007 . Ein Cabrio ist vorläufig nicht geplant. Den Antrieb übernimmt ein 2,4-Liter-Benziner aus der so genannten " Weltmotoren-Familie ", der gemeinsam mit Hyundai entwickelt wurde und etwa 170 PS leistet. Erstmals kommt auch ein Zweiliter-Diesel zum Einsatz, ein 2,7-Liter-Benziner kommt später.

Der Fünfsitzer kommt mit ESP und diversen Airbags und soll auf Wunsch mit aufwändigen Entertainment-Systemen lieferbar sein. Typisch amerikanisch: Getränkehalter mit Wärme- oder Kühlfunktion.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Chrysler Meldungen

Markenwelt