Preise für die SRT Viper

Im November kommen die ersten SRT Viper-Modelle zu den US-Händlern, schon jetzt wurden die Preise bekannt gegeben.

Die neue Viper wird nicht mehr unter dem Markennamen Dodge laufen, sondern unter SRT, dem sportlichen Kürzel der Chrysler Group.

Ab November wird der neue US-Sportwagen dann zu den Händlern kommen, jetzt wurden die Preise für die zwei Versionen der Viper bekannt gegeben.

Die Einstiegsversion, die SRT Viper, wird ab 97.395 US$ erhältlich sein, das sportliche Topmodell, die SRT Viper GTS, schlägt sich mit 120.395 US$ zu Buche.

Beide Modelle werden von einem 8,4 Liter V10 Motor angetrieben, dessen Leistung bei 640 PS liegt und die giftige Schlange in unter 4 Sekunden auf Tempo 100 km/h beschleunigen soll.

Nach Europa wird der neue Supersportwagen den Weg über das offizielle Händlernetz wohl nicht finden. Wer eine Viper möchte, muss auf den Eigenimport oder freie Importeure setzen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt