Neue PureTech Motoren für Citroen C3 und DS3

Citroen rüstet seine Kleinwagenfamilie mit neuen PureTech Benzinmotoren aus, die um bis zu 25 Prozent effizienter arbeiten.

Für Citroen C3 und DS3 gibt es jetzt noch sparsamere Motoren. Mit der neuen PureTech-Motorengeneration bietet Citroen kompakte und leistungsstarke Motoren mit hohem Sparpotential an.

Zum Start werden für die zwei Kleinwagen von Citroen die neuen PureTech Motoren mit 1,0 und 1,2 Liter Hubraum verfügbar sein. Der 1,0 Liter-Motor verfügt über eine Leistung von 68 PS (50 kW) und begnügt sich im Schnitt mit 4,3 Liter Benzin pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß liegt damit bei nur 99 g/km.

Der 1,2 Liter PureTech-Motor hat eine Leistung von 82 PS (60 kW) und ist mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,6 Liter pro 100 Kilometer nur unwesentlich durstiger, sein CO2-Ausstoß liegt bei 107 g/km.

Die kleinen PureTech-Motoren sind aber erst der Anfang, Citroen hat noch weitere Hubraum-Varianten entwickelt, die in nächster Zeit in den anderen Modellen ihren Einzug halten werden.

Kommentare