Citroen DS3 Racing

Mit dem DS3 Racing erweitert Citroen die DS3-Reihe um ein ganz auf Fahrspaß hin optimiertes Modell, bei dem auch die Erfahrung aus der Rallye-WM mit eingeflossen ist.

Der Citroen DS3 Racing bringt die Erfahrungen von Citroen in der Rallye-Weltmeisterschaft nun auch auf die öffentlichen Straßen. Schon die Optik lässt erkennen, dass der DS3 Racing ganz auf Sport getrimmt ist.

Im Vergleich zum schon nicht unsportlichen Serien-DS3 erkennt man die Racing-Version unter anderem an einem großen Diffusor, dem verchromten Doppel-Auspuff-Endrohr, zahlreichen Carbon-Karosserie-Teilen und den zwei erhältlichen Farbkombinationen. Die Kunden können beim DS3 Racing zwischen "obsidian-schwarz-metallic" mit orange farbenem Dach oder "prelen-weiss" mit grauem Dach wählen. Je nach Version findet sich die entsprechende Dachfarbe auch in den Felgen, dem Außenspiegelgehäuse und dem Armaturenbrett wieder.

Bei der Ausstattung setzt der DS3 Racing auf die bisherige Top-Ausstattung, den Sport-Chic. Zusätzlich gibt es noch neu entworfene 18"-Felgen, Schalensitze für optimalen Halt, eine Einparkhilfe hinten, einen automatisch abblendbaren Innenspiegel, Licht- und Regensensor sowie zahlreiche Verkleidungen und Zierteile teils in Wagenfarbe und teils in Carbon-Look. Eine Signatur "Citroen Racing" auf den Rückenlehnen der Vordersitze sowie eine Plakette am Dachhimmel weisen zudem auf die Exklusivität des DS3 Racing hin.

Neben der Optik hat Citroen aber auch bei der Leistung nochmals ein paar Optimierungen vorgenommen und den DS3 Racing noch stärker und sportlicher gemacht. Der 1,6 Liter THP Motor hat im DS3 Racing eine Leistung von 207 PS und ein maximales Drehmoment von 275 Nm (statt 240 Nm).

Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt der sportliche Franzose in 6,5 Sekunden, für die ersten 1.000 m benötigt er 26,5 Sekunden. Der Verbrauch soll dabei im Schnitt bei 6,4 Liter pro 100 Kilometer liegen, was einen CO2-Ausstoß von 149 g/km bedeutet.

Für eine der Leistung entsprechende Verzögerung sorgen die Vierkolben-Bremssättel von Brembo und spezielle Scheiben mit einem Durchmesser von 323 mm. Pro Jahr plant Citroen eine Gesamtproduktion von 2.000 Stück des DS3 Racing, für Österreich sind dabei 60 Stück zum Preis ab 29.990 Euro geplant.

Kommentare