Sondermodell: DS 7 Crossback Ligne Noire

Der DS 7 Crossback kann jetzt auch als limitiertes Sondermodell Ligne Noire bestellt werden. Drei Motorisierungen stehen zur Wahl.

Wie der Name schon unschwer zu erkennen gibt, bietet das Sondermodell DS 7 Crossback Ligne Noire vor allem einen noblen schwarzen Touch. So wirkt der luxuriöse SUV noch dynamischer.

Statt Chrom-Zierelementen kommen schwarz lackierte Zierleisten der Rückleuchten, Fenstereinfassungen und Dachträger zum Einsatz. Auch der markante Kühlergrill ist mit einer schwarz glänzenden Einfassung versehen worden.

Beim Interieur kann man zwischen einer Lederausstattung in Basalt-Schwarz oder Perl-Grau wählen. Das Sondermodell basiert zudem auf der Ausstattungslinie Bastille+, die unter anderem schon LED-Scheinwerfer, 19″-Alufelgen und eine Rückfahrkamera an Bord hat.

Bei der Motorisierung stehen der 130 PS starke Diesel in Kombination mit einer 8-Gang-Automatik, oder die zwei Plug-in-Hybrid-Versionen mit 225 PS oder 300 PS zur Wahl. Das Topmodell besitzt auch einen Allradantrieb. Die Preisspanne reicht von 49.190,- Euro bis 60.750,- Euro.

Kommentare