Neuer Motor für DS 7 Crossback

Der DS 7 Crossback ist ab sofort auch mit einem starken Benzinmotor bestellbar.

DS erweitert die Motorenauswahl beim DS 7 Crossback. Der große SUV ist ab sofort auch mit dem 4-Zylinder PureTech-Benzinmotor mit einer Leistung von 225 PS erhältlich. Serienmäßig wird der Motor mit einer 8-Gang-Automatik kombiniert, die für mehr Effizienz sorgen soll. Im Schnitt soll der starke Benziner nur 5,9 Liter pro 100 Kilometer konsumieren. Preislich startet der starke Benziner in der "So Chic"-Ausstattung bei 43.190 Euro, in der "Performance Line"-Ausstattung kommt er auf 45.390 Euro.