Weltpremiere: Citroen C-XR Concept

Auf der Auto China in Peking hat Citroen mit dem C-XR Concept einen Ausblick auf einen Nachfolger des C4 Aircross gegeben.

Der Citroen C-XR Concept feierte jetzt in Peking seine Weltpremiere. Zwar ist der C-XR noch als Concept-Car tituliert, jedoch wirkt das Auto schon fast wie die Serienversion.

Optisch ist der C-XR dabei eher als Evolutionsstufe des C4 Aircross zu sehen, dem er auch nachfolgen soll. Mit einer Länge von 426 cm ist der C-XR Concept auch bei den Abmessungen dem C4 Aircross sehr ähnlich.

Dennoch wirkt der C-XR etwas moderner und hat markantere Kanten erhalten. Andere Leuchten mit LED-Tagfahrlicht und Rücklichter im 3D-Design heben den C-XR Concept zusätzlich vom aktuellen Modell ab.

Die Nähe zur Serie unterstreicht auch die Motorisierung, unter der Haube steckt der THP 160 Benzinmotor, der flotte Fahrleistungen bei sparsamem Verbrauch ermöglichen soll.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt