Citroen senkt Preis für den C-Zero

Ab sofort bietet Citroen den C-Zero in einer neuen Ausstattungslinie um 27.588,- Euro inkl. Steuern an.

Nachdem Mitsubishi mit einer Sonderförderung den Preis des i-MiEV gesenkt hat, wird nun auch der baugleiche Citroen C-Zero günstiger.

Ab sofort bietet Citroen den C-Zero in der neuen "Attraction"-Ausstattung um 27.588,- Euro inkl. Steuern an. Ebenfalls neu ist die Ausstattungslinie "Seduction", welche die bisherige Top-Ausstattungslinie "Highline" ersetzt. Der Citroen C-Zero Seduction kommt inkl. Steuern auf 29.640,- Euro und ist somit mit unter 30.000,- Euro auch günstiger als das Vorgängermodell.

Im Jahr 2011 hat Citroen 238 C-Zero verkauft, gemeinsam mit dem Citroen Berlingo Electrique wurden über 300 elektrisch betriebene Citroen im Jahr 2011 in Österreich verkauft, womit Citroen im abgelaufenen Jahr der Marktführer bei Elektroautos ist.