Sondermodell Citroen C1 Airsport

Der C1 Airsport ist ab sofort um 11.490 Euro erhältlich

Ab sofort ist eine trendige limitierte Sonderserie des Citroen C1 verfügbar. Unter dem Namen " Airsport " hebt sich diese mit optisch sportlichen Akzenten von der Modellpalette ab und verwöhnt Fahrer und Passagiere mit reichhaltiger Ausstattung und pfiffigen Details.

Der Citroen C1 Airsport ist von der fünftürigen Version 1.0 Desire abgeleitet. Der Benzinmotor leistet 50 kW / 68 PS (998 cm² bei 6.000 U/min, max. Drehmoment 93 Nm bei 3.600 U/min) und zeichnet sich durch extrem niedrigen Verbrauch sowie geringe CO2-Emissionswerte aus (respektive 4,6 l/100 km und 108 g/km ).

Zur Grundausstattung der Version Desire kommt bei der Sonderserie eine Reihe weiterer Ausstattungselemente, welche das Sondermodell zu einem ausgesprochen komfortablen Stadtflitzer mit Limousinencharakter machen.

Zusätzlich zum Ausstattungsniveau Desire (Serie sind hier bereits u.a.: ABS mit EBV, CSC (Stabilisierungsprogramm bei Bremsung in Kurven), Fahrer- und Beifahrer-Airbag, Seiten-Airbags vorne, elektrische Fensterheber vorne, höhenverstellbares Lenkrad, Servolenkung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Kofferraumabdeckung u.v.m.) verfügt die Sonderserie über folgende Ausstattungselemente :

Optisch unterscheidet sich der C1 Airsport, welcher in der Karosseriefarbe Caldera-Schwarz-Metallic erhältlich ist, durch weiß lackierte Außenspiegelgehäuse, blau-weißes Striping auf Motorhaube, Dach und Seiten sowie durch ein sportliches Innendekor in weiß, welches den Schalthebelknauf, die Einfassung der Belüftungsdüsen, des Tachometers, des Drehzahlmessers und der Türgriffe umfasst.

  • Klimaanlage
  • Drehzahlmesser
  • Alufelgen
  • Radio CD

Der C1 Airsport ist ab sofort bei allen österreichischen Citroen-Händlern um 11.490 Euro erhältlich.

Weitere Citroen Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt