Citroen C3 Hybrid Air Concept in Genf

Am Genfer Autosalon zeigt Citroen die neue Hybrid-Air-Technologie in einem Konzeptfahrzeug auf C3-Basis.

Der PSA-Konzern hat erst vor wenigen Wochen bei seinem "Innovation Day" die neue Hybrid-Air-Technologie vorgestellt, bereits am Genfer Autosalon wird es jetzt ein Concept Car mit diesem Antriebssystem zu sehen geben.

Bei der Hybrid-Air-Technologie handelt es sich um eine Full-Hybrid-Benzin-Druckluft-Lösung, die ganz ohne Batterieleistung auskommt. Dadurch ergeben sich ein günstigerer Preis und mehr Platz im Fahrzeug.

Dabei soll der Verbrauch sogar noch niedriger sein als bei den bisherigen Hybrid-Versionen, der C3 Hybrid Air Concept soll sich mit rund 2,9 Liter pro 100 Kilometer begnügen, der CO2-Ausstoß bei nur 69 g/km liegen.

Wenn alles passt, dann wird es die ersten Hybrid Air-Fahrzeuge schon in Kürze auch zu kaufen geben. Nähere Details dazu wird Citroen am Genfer Autosalon verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt