Verkaufsstart des neuen Citroen C4 Picasso

Ende Juni kommt der neue Citroen C4 Picasso auf den Markt, das günstigste Modell wird 19.950 Euro kosten.

Der neue Citroen C4 Picasso soll nicht nur mit einem neuen, sehr futuristischen Design aufwarten, sondern auch mehr Platz und modernere Technik als sein Vorgänger bieten.

Eine neue Plattform und neue Motoren sollen dabei für mehr Komfort und mehr Effizienz sorgen. Im Innenraum finden sich je nach Ausstattung auch Relax-Sitze, ein neuer 7"-Touchscreen, sowie ein 12"-HD-Panoramabildschirm, der sämtliche Fahrzeugfunktionen abbildet.

Neu sind ebenfalls Optionen wie ein aktiver Tempomat und eine automatische Einparkhilfe. Bei der Motorisierung können die Kunden zwischen zwei Benzin- und drei Dieselmotoren wählen. Bei den Benzinern muss die Entscheidung zwischen dem VTi 120 mit 120 PS (88 kW) und dem THP 155 mit 156 PS (115 kW) fallen, wer einen Diesel möchte, kann zwischen dem HDi 90 bzw. e-HDi 90 mit 92 PS (68 kW), dem e-HDi 115 mit 115 PS (84 kW) und dem BlueHDi 150 mit 150 PS (110 kw) wählen.

Den Kunden stehen zudem vier Ausstattungslinien zur Wahl. Schon in der Basisversion "Attraction" finden sich LED-Tagfahrlicht, Tempomat, eine manuelle Klimaanlage, eine Berganfahrhilfe, ein Audiosystem mit 6 Lautsprechern und 7"-Touchscreen sowie elektrische Fensterheber vorne und hinten. Der Startpreis liegt bei 19.950 Euro.

Wer sich für den ab 20.950 Euro erhältlichen C4 Picasso VTi 120 Seduction entscheidet, bekommt zusätzlich unter anderem noch eine automatische Klimaanlage, eine verstellbare Mittelarmlehne vorne, Regen- und Lichtsensor sowie Nebelscheinwerfer dazu.

Noch luxuriöser geht es beim "Intensive" zu, der schon über 16"-Leichtmetallfelgen, das City Paket + Rückfahrkamera, das Kinder-Paket, das Navigationssystem mit Touchscreen, Lederlenkrad, 12"-Panoramabildschirm, Parksensoren hinten und das Keyless-System verfügt.

Das günstigste Intensive-Modell, der THP 155, kommt auf 25.000 Euro. Um 27.800 Euro gibt es den günstigsten Exklusive. Das Topmodell verfügt zusätzlich noch über 17"-Leichtmetallfelgen, das Citroen eTouch System, das Drive Paket, das Lounge Paket, eine 230 Volt Steckdose, das Style 3D-Paket, Parksensoren vorne und einen Toter-Winkel Assistent.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt