Citroen C-Cactus : Konzept-Auto mit Hybrid-Diesel

Der Normverbrauch soll 3,4 Liter auf 100 Kilometer betragen

Citroen zeigt auf der IAA das Konzeptauto C-Cactus mit Hybrid-Diesel. Nicht ganz so weit in der Zukunft liegen zwei andere Modelle. Vom C 4 zeigt der französische Hersteller eine Bioflex getaufte Ethanolversion sowie einen Diesel-Hybrid .

Der C-Cactus soll ein Hybrid-Auto zum Preis eines C 4 darstellen. Der Normverbrauch soll 3,4 Liter auf 100 Kilometer und die CO2-Emission lediglich 78 Gramm pro Kilometer betragen. Der HDi-Motor leistet 51 kW / 70 PS, der Elektromotor mobilisiert 22 KW / 30 PS.

Der 4,2 Meter lange und 1,8 Meter breite Wagen soll durch die Beschränkung auf das Wesentliche kostengünstig sein. Der Innenraum besteht aus kaum mehr als 200 Einzelteilen - ungefähr halb so viele wie für ein Auto dieser Klasse üblich. Bei der Karosserie wurde auf teilweise gleiche Bauteile an verschiedenen Stellen gesetzt.

auto-reporter

Fotos vom Citroen-Stand auf der IAA ...

Kommentare

Weitere Citroen Meldungen

Markenwelt