100 Jahre Citroen: Jahrhunderttreffen in Frankreich

Citroen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Einer der Höhepunkte ist das Jahrhunderttreffen in La Ferte-Vidame vom 19. bis 21. Juli.

Es ist das Ereignis des Jahres für alle Fans und Freunde der Marke: Das Jahrhunderttreffen der "Amicale Citroen & DS Frankreich" in Partnerschaft mit "L’Aventure Peugeot Citroen DS" bildet den Höhepunkt der diesjährigen 100-Jahr-Feierlichkeiten. Es findet an einem für Citroen geschichtsträchtigen Ort statt: Auf der Teststrecke La Ferte-Vidame rund 120 Kilometer westlich von Paris drehte schon der 2CV seine allerersten Runden.

Zum Jahrhunderttreffen vom 19. bis 21. Juli 2019 werden mehr als 11.000 Sammler und bis zu 50.000 Besucher erwartet. Rund 5.000 Fahrzeuge werden ausgestellt. Citroen unterstützt die Veranstaltung aktiv, unter anderem mit einer Sonderausstellung.

Alle Besitzer eines historischen Automobils von Citroen können sich noch bis zum 30. April für die Veranstaltung anmelden. In einer ganz besonderen Location und Atmosphäre werden sie Gelegenheit haben, den 100. Geburtstag der Marke zu feiern, in Erinnerungen zu schwelgen und Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Weitere Infos zu Anmeldung, Ticketverkauf und Programm - unter anderem erwartet die Besucher ein Concours d’Elegance, ein großer Floh- und Teilemarkt sowie eine Vielzahl an Konzerten - unter https://citroencc.com .