Corvette ZR1 : Rundenrekord am Nürburgring

Der 647 PS Supersportwagen beschleunigt aus dem Stand in 3,4 Sekunden auf Tempo 100

Auf der Nordschleife des Nürburgrings , auf der viele Hersteller ihren Modellen den letzten Schliff verleihen, hat General Motors erneut einen Rekord aufgestellt . Bei letzten Abstimmungsfahrten für die Corvette ZR1 erzielte Entwicklungsingenieur Jim Mero eine Rundenzeit von 7:26.4 Minuten . So schnell hat bislang kein serienmäßiger Sportwagen die 20,832 Kilometer lange Nürburgring Nordschleife umrundet.

Die Corvette ZR1 , die im Spätherbst nach Österreich kommt, absolvierte die Rekordrunde in kompletter Serienausstattung. Der V8 mit 6,2 Liter Hubraum und Kompressoraufladung leistet 476 kW / 647 PS , beschleunigt den Supersportwagen aus dem Stand in 3,4 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h .

Im Juni hatte ein 550 PS starker Cadillac CTS-V von General Motors mit 7:59,32 Minuten die schnellste Runde zurückgelegt, die jemals eine Serienlimousine auf der Strecke erreicht hat.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Corvette Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt