Die neue Corvette ZR1 hat 638 PS

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 322 km/h

Kurz vor dem Verkaufsstart im Sommer in den USA stehen nun die offiziellen Leistungsdaten der Corvette ZR1 fest. Der kompressorgeladene V8 mit 6,2 Litern Hubraum leistet 476 kW / 638 PS und verfügt über ein maximales Drehmoment von 819 Newtonmetern . Angetrieben wird die Corvette ZR1 vom stärksten Motor, den General Motors jemals für ein Serienfahrzeug produziert hat. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 322 km/h .

Der 638 PS starke Motor mit Kompressoraufladung überträgt seine Leistung über eine Zweischeibenkupplung auf ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe und über verstärkte Komponenten der Kraftübertragung auf die Hinterräder.

Der Schlüssel für die Leistungsentwicklung des ZR1-Motors ist die erste serienmäßige Verwendung eines neuen mechanischen Kompressors nach dem System Roots mit einem vergrößerten Volumen und einem Rotor mit vier Wellen. Eine Hutze in der Motorhaube der ZR1 bietet für den Motor den notwendigen Platz, während eine Scheibe aus Polykarbonat in der Mitte der Hutze den Blick auf den darunter liegenden Motor freigibt.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Corvette Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt