Bestellstart für den neuen Dacia Duster

Die neue Generation des Dacia Duster kommt erstmals auch mit Hybridantrieb zu uns, Bestellungen sind ab sofort möglich.

Mit der neuen Generation des Duster bleibt Dacia seiner Modellphilosophie treu und bietet wieder einen robusten Kompakt-SUV zum attraktiven Preis an.

Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Duster aber deutlich dynamischer gestaltet, vor allem die neue Frontpartie mit den markanten LED-Scheinwerfern steht ihm sehr gut.

Aber auch der Innenraum zeigt sich wieder von einer sehr übersichtlichen Seite und wirkt robust, aber durchaus stylisch. Serienmäßig gibt es schon einen 7″-Digitaltacho und einen 10″-Touchscreen.

Bei der Motorisierung kann man zwischen dem TCe 130 mit 131 PS (96 kW) und dem Hybrid 140 mit einer Systemleistung von 141 PS (104 kW) wählen. Der Benziner ist wahlweise auch mit Allradantrieb erhältlich.

Als günstigstes Modell steht der Duster TCe 130 Expression ab 20.990,- Euro zur Verfügung. Er hat neben dem bereits Erwähnten auch noch eine manuelle Klimaanlage, 17″-Alufelgen, eine Zentralverriegelung, LED-Abblendlicht und LED-Tagfahrlicht sowie eine umfangreiche Sicherheitsausstattung an Bord.

Mit Allradantrieb kommt die Basisausstattung auf 24.490,- Euro, der Hybrid ist ab 25.690,- Euro bestellbar. Ab 23.790,- Euro kann man den Benziner in der Journey- oder Extreme-Ausstattung wählen.

Der Journey ist dabei mehr auf Luxus ausgerichtet und hat schon ein Navi und ein Arkamys 3D-Soundsystem an Bord, der Extreme ist mehr auf den harten Offroad-Einsatz getrimmt und verfügt über einen noch robusteren Look. Beide Modelle verfügen auch schon über eine Klimaautomatik und einen Fernlichtassistent.

Die Allradversionen starten bei diesen Ausführungen bei 26.290,- Euro, mit Hybridantrieb sollte man mit mindestens 27.490,- Euro kalkulieren. Der Start der Auslieferung der ersten Modelle soll im Juni 2024 erfolgen.

Weitere Infos zu Dacia finden Sie unter www.dacia.at