Facelift für den Dacia Duster

Auf der IAA 2013 feiert der überarbeitete Dacia Duster seine Premiere.

Dacia spendiert dem Duster für das neue Modelljahr ein Facelift und hat den Offroader zum Diskonterpreis dezent renoviert. Die Grundlinien sind dabei erhalten geblieben, der neue Duster wirkt aber hochwertiger, und auch der 4WD-Charakter kommt deutlicher zum Ausdruck.

Zu erkennen ist der überarbeitete Duster vor allem an der neuen Frontpartie. Ein neues Kühlergrill-Design mit zwei Chrom-Leisten, ein tiefer positionierter Lufteinlass und die neuen Doppel-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht sind dabei die auffälligsten Neuerungen.

Ein neuer Dachträger und neu gestaltete 16"-Alufelgen erkennt man dann bei der Seitenansicht des neuen Dusters. Am Heck des Offroaders hat man durch den Einsatz von Chrom-Elementen bei den Rückleuchten und dem Auspuff-Leitblech einen hochwertigeren Eindruck geschaffen.

Ebenfalls neu ist das 4WD-Logo, welches das breite Einsatzgebiet des Dusters ebenfalls unterstreichen soll. Weitere Details werden dann bei der Premiere auf der IAA verraten.

Kommentare