Dacia Pick-up: Dacia Duster Oroch als Show Car

Auf der Motor Show in Sao Paulo zeigt Dacia mit dem Duster Oroch ein spannendes Show Car mit Chancen auf Serienfertigung.

Der Dacia Duster Oroch zeigt, wie eine Pick-Up-Version des Duster aussehen könnte. Vor allem in Brasilien sind kompakte Pick-Ups sehr beliebt, und so soll das Show Car austesten, wie gut ein Pick-Up auf Duster-Basis bei den Besuchern ankommt.

Optisch ist der Duster Oroch dabei trotz aller Ähnlichkeit zum Duster recht eigenständig gestaltet und wirkt wesentlich moderner als die aktuelle Version des Duster.

Der Lifestyle Pick-Up kann vor allem mit einem sehr markanten Heckbereich aufwarten. Die Doppelkabine bietet wieder bis zu fünf Personen Platz. Dadurch ist die Ladefläche auch nicht gerade für große Transporte geeignet, aber der Duster Oroch soll als Show Car auch nicht das harte Arbeitsleben widerspiegeln.

Überarbeitet zeigt sich auch der Innenraum des Pick-Ups, der zwar eine Verwandtschaft zum aktuellen Duster erkennen lässt, dennoch aber moderner wirkt und über neue Armaturen und eine geänderte Mittelkonsole verfügt.

Das nicht zu futuristische Design außen wie innen legt nahe, dass der Duster Oroch gute Chancen auf eine Serienfertigung hätte.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt