Neue Firmenwagen von Dacia: Sandero und Logan MCV Fiskal

Ab sofort können der Dacia Sandero und der Logan MCV auch als Fiskal-LKW bestellt werden.

Für Unternehmer hat Dacia jetzt zwei neue Modelle im Angebot. Mit dem Sandero Fiskal und dem Logan MCV Fiskal kommen zwei kompakte Lademeister zu den Händlern. Beide Modelle wurden zum Fiskal-LKW umgebaut. Beim Sandero Fiskal wurden die hintere Sitzbank entfernt und ein ebener Laderaumboden installiert, der mit Nadelfilz bezogen ist. Eine Trennwand zwischen Fahrer und Laderaum schützt das Passagierabteil vor verrutschendem Ladegut. Die Länge des Laderaums liegt bei 130 Zentimeter, die Höhe bei 90 cm und die Breite bei 143,5 cm. Preislich startet der Sandero Fiskal bei 8.058,15 Euro.

Ab 8.488,04 Euro gibt es den noch geräumigeren Logan MCV Fiskal, der Gegenstände bis zu einer Länge von 185 cm transportieren kann und dessen Laderaum ebenso wie beim Sandero ausgeführt ist. Angetrieben werden beide Modelle vom 1,2 Liter 16V Benzinmotor mit 75 PS Leistung, auf Wunsch können die zwei Lademeister aber auch mit den anderen verfügbaren Motoren ausgestattet werden.

Kommentare