Der neue Dodge Challenger R/T Redline

Auf der Chicago Auto Show wird Dodge erstmals den Challenger R/T Redline präsentieren.

Der Dodge Challenger ist neben Camaro und Mustang der dritte im Bunde der Retro-Muscle-Cars in Nordamerika. Auf der Chicago Auto Show wird Dodge eine besondere Version des Challengers R/T zeigen, den Challenger R/T Redline.

Das Sondermodell unterscheidet sich von den anderen Challenger R/T-Versionen durch 20"-Black-Chrome-Felgen mit rotem Zierstreifen, rote Zierstreifen an der Karosserie sowie speziell bezogene Sportsitze.

Unter der Haube befindet sich der bewährte 5,7 Liter HEMI V8-Motor, der über eine Leistung von 372 PS verfügt. In Kombination mit dem manuellen 6-Gang-Getriebe schafft der Challenger den Sprint von 0 auf 100 km/h in unter 5 Sekunden.

Der Basispreis des Challenger R/T liegt in Nordamerika bei 29.995 US$, als R/T Redline kommt er auf 31.990 US$, was derzeit umgerechnet rund 23.400 Euro sind. In Österreich wäre alleine der Steueranteil höher, als der ganze Challenger R/T Redline in Nordamerika kostet!

Kommentare

Markenwelt