Gewaltig: Neuer Dodge Challenger SRT Demon mit 840 PS

Mit dem Challenger SRT Demon stellt Dodge einige neue Superlative auf und bringt den heißesten Challenger aller Zeiten auf den Markt.

Der Dodge Challenger Hellcat war bislang das Nonplusultra der Challenger-Reihe, jetzt kommt mit dem Challenger Demon eine neuerliche Steigerung auf den Markt. Dabei stellt das schnittige Retro-Coupé gleich mehrere neue Rekorde auf. Es bestitzt den stärksten Serien-V8 aller Zeiten, die Leistung des 6,2 Liter Hemi liegt bei gewaltigen 840 PS.

Damit sprintet das Coupé in nur 2,3 Sekunden von 0 auf 60 mph (entspricht 0 - 96 km/h), was ebenfalls ein neuer Rekord ist. Zudem hat der Dodge Challenger einen neuen Rekord für die Viertelmeile aufgestellt, wofür er nur 9,65 Sekunden benötigt. Der Dodge Challenger Demon verfügt auch über einen speziellen Launch-Assistenten, damit die ganze Kraft perfekt auf die Straße gebracht wird.

Für ein besseres Leistungsgewicht hat man auf die hinteren Sitze verzichtet - der Challenger Demon ist somit nur noch ein Zweisitzer! Weitere Gewichtseinsparungen haben ebenfalls zu einem deutlich besseren Leistungsgewicht beigetragen. Die Produktion ist auf 3.000 Einheiten für die USA und 300 Einheiten für Kanada limitiert. Jeder Kunde bekommt einen Tageskurs bei der Bob Bondurant School of High-performance Driving.

Einen Preis hat Dodge leider noch nicht verraten, die Auslieferung des Demon soll aber noch im Spätsommer 2017 beginnen.

Kommentare