Dodge Hornet : Ansage an junge Zielgruppe

Premiere auf dem Autosalon in Genf

Dodge stellt in Genf die Studie Hornet vor, die mit extrem dynamischer Formensprache die angepeilte junge Zielgruppe ansprechen soll. Die 3,85 Meter lange, 1,93 Meter breite und 1,57 Meter hohe Hornet wird von einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Kompressormotor befeuert, der 170 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 223 Nm bereithält. Der Radstand misst 2,53 Meter.

Rundum bespoilert und mit extrem vielen Ecken versehen wirkt die Studie sehr kompakt. Die Höchstgeschwindigkeit geben die Amerikaner mit 209 km/h an, der Spurt auf Tempo 100 soll in 6,7 Sekunden gelingen. Für einen großen Auftritt sorgen auch die 19-Zoll-Räder und die gegenläufig angeschlagenen Türen. Innen wird das schwarze Plastik durch metallisch-silbern glänzende Oberflächen aufgewertet. Fünf Einzelsitze mit umlegbaren Lehnen schaffen Flexibilität.

auto-reporter

Fotos von den Dodge Modellen am Genfer Autosalon 2006 ...

Weitere Dodge Meldungen

Markenwelt