Der neue Dodge Journey - Vorstellung

Aufregendes Design, Vielseitigkeit und jede Menge Platz

Der vollkommen neue Dodge Journey integriert die besten Eigenschaften verschiedener Segmente zu einem völlig neuen Format für die Marke Dodge und liefert kühnes Dodge-Styling mit sinnvoller Vielseitigkeit, Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Die Antriebs-Optionen für den Dodge Journey umfassen einen Zweiliter-Turbodieselmotor mit wahlweise Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem ganz neuen GETRAG-Sechsgang-Automatikgetriebe mit Doppelkupplung . Außerdem ist ab Herbst ein 2,7 Liter Flex Fuel V6 erhältlich, der mit Kraftstoffen mit einem Ethanolgehalt von bis zu 85 Prozent betrieben werden kann.

Zu den intelligenten, flexiblen Sitz- und Staukombinationen gehören fünf Sitze und ein geräumiges Gepäckabteil sowie 5+2 Sitze , wenn zusätzliche Reisende mit an Bord kommen. Geräumige Staufächer, verborgen im Boden und unter dem Beifahrersitz machen den Dodge Journey flexibel und funktionell.

Sitzen und Verstauen

Der Dodge Journey bietet zwei Sitzkonfigurationen um die Kunden-Anforderungen an Passagier- und Gepäcktransport ausgewogen zu berücksichtigen. Fünf Sitzplätze gibt es in allen Modellen serienmäßig , außerdem steht eine Reihe weiterer Sitz- und Ladeausstattungen zur Verfügung:

  • Auf Wunsch dritte Sitzreihe mit symmetrisch geteilt flach umklappbarer und neigungsverstellbarer Lehne
  • 90 Grad-Öffnungswinkel der Fond-Türen erleichtert den Einbau von Kindersitzen und den Zugang zur dritten Sitzreihe
  • Beifahrersitz mit vorklappbarer Lehne und Flip 'N Stow sorgt ab dem Modell SXT für Stauraum unter dem Sitzkissen sowie für eine Art Tischplatte bei vorgeklappter Lehne für noch mehr Lade-Flexibilität. Das Sitzkissen kippt nach vorn und öffnet ein 273 x 222 Millimeter großes Staufach.
  • Zwei Staufächer im Boden hinter den Vordersitzen fassen zwölf 330 Milliliter-Getränkedosen plus Eiswürfel oder andere Dinge, die man lieber außer Sicht verstaut. Die Fächer verfügen über arretierbare Deckel und herausnehmbare und waschbare Innenverkleidungen.
  • Tilt 'N Slide-Sitze in der zweiten Reihe gewähren mit einfacher Einhand-Bedienung leichten Zugang zur dritten Sitzreihe
  • Dreifach faltbarer Ladeboden im Modell mit fünf Sitzen hinter der zweiten Sitzreihe über einem verborgenen Staufach.
  • Hinteres Boden-Staufach für 5+2-Sitzer mit serienmäßigem, verstecktem Staufach hinter der dritten Reihe.
  • Ein weit nach vorne schiebbarer Kinderbetreuungssitz in der zweiten Reihe erlaubt Fahrer oder Beifahrer, sich einfacher um ein Kleinkind zu kümmern, wenn das Fahrzeug steht
  • Ein Comfort Center im mittleren Teil der Rücksitzlehne der zweiten Reihe lässt sich nach vorn ausklappen und bietet zwei Cupholder sowie ein Fach für kleine Elektronikgeräte, Snacks, Stifte und andere Kleinigkeiten
  • Verschiebbare Mittelarmlehne lässt sich um knapp acht Zentimeter verschieben
  • Kartentaschen mit Flaschenhaltern in allen vier Türen maximieren den Stauraum

Antrieb

Der 2,0 Liter-Turbodieselmotor ist für alle Dodge Journey Modelle erhältlich und positioniert den Journey bei Leistung, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung und Wirtschaftlichkeit wettbewerbsfähig in seiner Klasse.  Er leistet 103 kW (140 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 310 Newtonmetern . Der 2.0 CRD verbraucht im kombinierten Messzyklus 6,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe und sieben Liter pro 100 Kilometer mit der neuen Sechsgang-Automatik mit Doppelkupplung.

Der Dodge Journey R/T ist außerdem mit einem 2.7 V6 Motor erhältlich. Ab Herbst 2008 ist dieser 2.7 V6 in einer Flex-Fuel-Version verfügbar, was den Dodge Journey zum ersten Fahrzeug der Chrysler LLC in den Märkten außerhalb Nordamerikas mit einem solchen Motor macht. Der Flex-Fuel-Motor kann mit Benzin-Kraftstoffen mit einer Beimischung von bis zu 85 Prozent Ethanol betrieben werden (maximal E85 ). Ethanol ist eine erneuerbare Kraftstoffquelle die im Vergleich zu traditionellem Benzin weniger CO2 emittiert. Seine 136 kW (185 PS) und 256 Nm gibt der 2.7 V6 an eine Sechsgang-Automatik ab. Er bietet eine sportliche Beschleunigung bei einem Verbrauch von 10,3 Liter pro 100 Kilometer (kombinierter Messzyklus).

Sechsgang-Automatik mit Doppelkupplung

Für den Dodge Journey 2.0 CRD R/T ist eine völlig neue GETRAG Sechsgang-Automatik mit Doppelkupplung verfügbar. Damit sinkt der Verbrauch um bis zu sechs Prozent im Vergleich zu einem konventionellen Automatikgetriebe.

Das neue Doppelkupplungs-Getriebe verfügt über zwei getrennte Vorgelege-Zahnradsätze mit separaten Kupplungen und setzt Komponenten von manuellen Schaltgetrieben ein. Während des Schaltvorgangs wird der nächste Gang bereits antizipiert und vorgewählt. Danach öffnet eine der Kupplungen während die jeweils andere geschlossen bleibt: Dies erlaubt Gangwechsel ohne Drehmomentunterbrechung . Das Ergebnis sind schnellere Beschleunigung, verbesserte Schaltqualität und geringere CO2-Emissionen im Vergleich zu einer konventionellen Getriebe-Automatik.

Sicherheit

Sicherheit steht bei Kunden in der Prioritätenliste ganz oben. Daher umfasst die serienmäßige Sicherheitsausstattung für alle Dodge Journey bereits ABS mit Bremsassistent, ESP , mehrstufig auslösende Front-Airbags, Seitenairbags in den Vordersitzen, seitliche Windowbags für alle drei Sitzreihen, einen elektronischen Wank- und Überrollschutz , Reifendruck-Warnleuchte , Traktionskontrolle sowie Anhänger-Pendelkontrolle.

Innenraum

Ein Hauptziel für das Design-Team des Dodge Journey hieß: praktischer, flexibler Innenraum mit innovativen Sitz- und Verstaulösungen .

Das Zwei-Box-Design bedeutet mehr Platz für Passagiere und Gepäck im Vergleich zu einer "Three-Box"-Limousinenform. Je nach Bedarf können die Kunden zwischen den serienmäßigen fünf Sitzen und der auf Wunsch verfügbaren 5+2 Sitzkonfiguration auswählen.

Auf den " Stadionsitzen " der zweiten und dritten Reihe genießen die Passagiere einen unverstellten Blick aus dem Fahrzeug, was besonders für Kinder auf langen Reisen wichtig ist. Der Hüftpunkt der zweiten Reihe liegt um 40 Millimeter höher als der in der ersten Reihe, und in der dritten Reihe sitzt man noch einmal um 17 Millimeter höher als in der zweiten und 57 Millimeter höher als in der ersten Reihe.

Innovative und clevere Ausstattungselemente zu attraktiven Preisen

Neben der bereits genannten Sicherheitsausstattung gehören unter anderem Klimaanlage , ein Soundsystem mit Radio, 6-fach CD-Wechsler und 6 Lautsprechern, ein kühlbares Handschuhfach ("Chill Zone"), elektrische Fensterheber, beleuchtete Becherhalter, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie ein längs- und höhenverstellbares Lenkrad und eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung bereits zur Standardausstattung des Journey SE.

Das Modell "SXT" bietet zusätzlich 17 Zoll Aluminiumräder , Dachreling, Zweizonen-Klimaanlage , Radiofernbedienung am Lederlenkrad , Tempomat , LED-Innenbeleuchtung, beleuchteter Einstieg, automatisch abblendenden Innenspiegel, Bordcomputer und einen sechsfach elektrisch verstellbaren Fahrersitz.

Bei den R/T-Modellen sind 19 Zoll Aluminiumräder , Lederpolsterung inklusive beheizbare Frontsitze , MyGIG Radio mit Touchscreen und 30 GB Festplatte, UConnect-Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera sowie dunkel getönte Scheiben im Fond in der Serienausstattung enthalten.

Die Preise beginnen bei 27.630 Euro für den Journey 2,0 CRD SE, das SXT-Modell ist ab 30.230 Euro erhältlich. Die Preise für den Journey 2,0 CRD R/T betragen 34.130 Euro für die Modelle mit manuellem Sechsgang-Getriebe  beziehungsweise 36.350 Euro für die Versionen mit dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Aufpreis für das ab den SXT Modellen erhältliche Paket mit 7 Sitzen inklusive Dreizonen-Klimaautomatik beträgt 1.439 Euro.

Kommentare

Weitere Dodge Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt