Dodge Nitro : Grünes Licht für SUV-Einführung 2007

Auf der IAA noch als Studie - jetzt bald in Serie

Die Chrysler Group gab heute auf der California International Auto Show die Produktion des Dodge Nitro bekannt. Bei uns wird das mittelgroße SUV (Sport Utility Vehicle) im Jahr 2007 erhältlich sein. Der Fünfsitzer wurde zum ersten Mal als Concept Car auf der Chicago Auto Show 2005 präsentiert und sorgte auch auf der gerade zu Ende gegangenen IAA in Frankfurt für großes Aufsehen.

"Der Dodge Nitro wird uns helfen, auf den internationalen Märkten neue Kunden zu gewinnen und so mit der Marke Dodge zu wachsen," sagt Steve Landry, Vice President - Dodge Marketing, Chrysler Group. "Das neue Modell ist mehr als ein weiteres mittelgroßes SUV - der fünfsitzige Nitro soll Kunden ansprechen, die Style, Leistung und hohen Nutzwert suchen ."

Die scharfe Linienführung und seine beachtliche Größe verleihen dem Dodge Nitro einen besonders muskulösen Charakter . Das Interieur des geräumigen Nitro ist sowohl funktional als auch flexibel für den Transport von Personen und Gepäck ausgelegt. Chrom, Silber und rote Akzente dominieren und ziehen die Passagiere in ihren Bann.

Zusammen mit dem Dodge Caliber, der ebenfalls als Concept Car auf der IAA gezeigt wurde, bildet das SUV die Speerspitze der Markteinführung der Marke Dodge in Europa , die 2006 gestartet wird. 2004 verkaufte Dodge weltweit über 1,4 Millionen Fahrzeuge. Mit einem Marktanteil von 6,9 Prozent ist Dodge in den USA die fünftgrößte Automobil-Marke und die achtgrößte weltweit.
 
Weitere Fotos vom Dodge Nitro auf der IAA ...

Weitere Dodge Meldungen

Markenwelt