Ferrari 430 Scuderia - Tuning von Novitec Rosso

Leistungszuwachs von 510 auf 717 PS

Die besten Sportwagen der Welt noch stärker, schneller und individueller zu machen - das ist die Spezialität von NOVITEC ROSSO . Der weltweit führende Veredler für die Boliden aus Maranello bietet jetzt auch ein ausgefeiltes Tuningprogramm für das neue Leichtbaumodell Ferrari 430 Scuderia an. Im Mittelpunkt steht der NOVITEC ROSSO Supersport Bi-Kompressormotor, der die Leistung des V8 Triebwerks von serienmäßigen 510 PS auf 717 PS und die Höchstgeschwindigkeit von 320 auf 348 km/h steigert.

Leistung kann man bekanntlich gerade bei einem Supersportwagen nie genug haben. Deshalb entwickelten die NOVITEC ROSSO Techniker eine spezielle Bi-Kompressorversion für den Achtzylinder-Vierventiler des Scuderia. Pro Zylinderreihe kommen jeweils ein zahnriemengetriebener mechanischer Hochleistungslader, dessen maximaler Ladedruck auf 0,48 bar begrenzt ist, und ein groß dimensionierter, wassergekühlter Ladeluftkühler zum Einsatz. Über einen neu gestalteten, wärmeisolierten Ansaugtrakt mit größeren Querschnitten wird das Triebwerk mit der vorverdichteten Luft versorgt. Zwei Hochleistungsluftfilter und acht größere Einspritzdüsen runden den Motorumbau auf der Einlassseite ab.

Alle NOVITEC ROSSO Leistungsfeatures werden mit einem neu programmierten elektronischen Motormanagement präzise aufeinander abgestimmt. Das trägt genauso zu einer optimalen Laufkultur wie zur maximalen Leistungsentfaltung und makellosen Standfestigkeit bei. Dazu gehören auch vergrößerte Kühlsysteme für Wasser und Öl sowie zusätzliche eigene Kühlkreisläufe für die beiden Kompressoren und Ladeluftkühler.

Der aufwändige NOVITEC ROSSO Supersport Bi-Kompressor Umbau, der für 47.000 Euro auch für alle anderen Ferrari F430 Berlinetta Modelle angeboten wird, schlägt sich in Leistungswerten wieder, die selbst unter Supersportwagen aus der Masse hervorstechen. 717 PS (527 kW) bei 8.350 U/min bedeuten gegenüber dem Serientriebwerk einen Leistungsanstieg von 207 PS . Parallel wächst das maximale Drehmoment von serienmäßigen 470 Nm auf 722 Nm bei 6.250 Touren an.

Dementsprechend verbessern sich die Fahrleistungen: Aus dem Stand katapultiert sich der getunte Scuderia in nur 3,5 Sekunden auf Tempo 100 . Nach 10,1 Sekunden ist der Mittelmotorsportwagen bereits 200 km/h schnell. Nur 26,1 Sekunden dauert es bis der Zweisitzer 300 km/h erreicht. Auch darüber legt der NOVITEC ROSSO Bi-Kompressor deutlich zu: Mit einer auf Kundenwunsch erhältlichen längeren Getriebeübersetzung liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 348 km/h .

Ein weiteres Plus an Fahrdynamik und aufregender Optik bietet die maßgeschneiderte NOVITEC ROSSO Rad/Reifen-Kombination für den Ferrari. Während der Scuderia serienmäßig mit 19 Zoll Felgen geliefert wird, bietet der Tuner dreiteilige 20 Zoll Räder für dieses Auto an.

Die NOVITEC ROSSO NF3 Doppelspeichenfelgen wurden so konstruiert, dass sie in den Dimensionen 8.5Jx20 vorne und 12Jx20 auf der Hinterachse die Spurbreite vergrößern und dadurch noch höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen. Technologiepartner PIRELLI liefert die maßgeschneiderten Hochleistungsreifen in den Größen 235/30 ZR 20 vorne und 325/25 ZR 20 hinten.

Die NOVITEC ROSSO Sportfedern senken den Schwerpunkt weiter ab und sorgen damit ebenfalls für eine Optimierung des Handlings. Darüber hinaus bietet der Tuner für den Scuderia auch ein Fahrwerksfeature an, mit dem die Alltagstauglichkeit optimiert werden kann. Das innovative hydraulische Lift-System für die Vorderachse kann mit einem Schalter im Innenraum aktiviert werden. Innerhalb weniger Sekunden hebt sich dann die Frontpartie um 40 Millimeter an, was das Befahren von Tiefgarageneinfahrten oder das Überqueren von flachen Randsteinen und Speed Bumpern deutlich erleichtert. Zurück in die Ausgangsposition geht es per erneutem Knopfdruck oder automatisch sobald ein Tempo von 80 km/h erreicht wird.

Die Karosserie des Ferrari 430 Scuderia veredelt NOVITEC ROSSO mit diskreten Retuschen wie schwarzen Rückleuchten, Seitenblinkern und Reflektoren.

Auch für das Leichtbau-Cockpit werden ebenso individuelle wie exklusive und funktionelle Detaillösungen angeboten. Das NOVITEC ROSSO Sportlenkrad in Leder/Carbon-Kombination erleichtert durch seinen unten abgeflachten Lenkradkranz nicht nur das Ein- und Aussteigen, sondern liegt durch seine ergonomische Form auch optimal in den Händen. Die NOVITEC ROSSO Schaltwippen aus Carbon sind länger als die Serienteile und gestatten damit einen noch einfacheren manuellen Eingriff in die Schaltung des F1-SuperFast2-Getriebes.

Individuelle Wünsche des Scuderia-Besitzers für die farbliche Gestaltung seines Cockpits können ebenfalls in allen denkbaren Varianten erfüllt werden.

Kommentare