Für die Rennstrecke: Neuer Ferrari 488 Challenge

Eigene Rennserie für reiche Ferrari-Besitzer

Die Ferrari Challenge ist eine Rennserie für reiche Ferrari-Besitzer, die gerne mit ihrem Sportwagen auf gesperrten Rennstrecken unterwegs sind. Für die nächste Saison hat Ferrari nun den 488 Challenge präsentiert, der auf Basis des Ferrari 488 aufbaut und ganz für den Einsatz auf der Rennstrecke abgestimmt ist.

Optisch erkennt man das Challenge-Modell an einer geänderten Frontpartie und einem überdimensional großen Heckspoiler, der für perfekten Anpressdruck an der Hinterachse sorgen soll. Damit soll der neue Rennwagen eine noch bessere Straßenlage bieten und für neue Rundenrekorde auf den Rennstrecken sorgen.

Auch im Innenraum wurde der Ferrari 488 Challenge angepasst, um alle Regeln der Rennserie zu erfüllen. Ein Überrollkäfig ist natürlich auch an Bord. Das Cockpit wird sonst noch von jeder Menge Carbon geprägt, damit das Leergewicht niedrig bleibt. Einen Preis für den 488 Challenge hat Ferrari nicht verraten.

Kommentare