Erste Infos: Der neue Ferrari 488 Spider

Ferrari hat erste Informationen und Fotos vom neuen 488 Spider veröffentlicht.

Kurz nach dem Start des Ferrari 488 Coupé kommt jetzt mit dem 488 Spider eine offene Version des Sportwagens aus Maranello auf den Markt. Das Design des 488 Spider entspricht dabei jenem des Coupés, lediglich der Dachaufbau ist durch das Hardtop verändert worden.

Damit der 488 Spider so schnell ist wie er aussieht, hat er auch den neuen 3,9 Liter V8 Turbomotor mit einer Leistung von 670 PS unter der Haube. Der 456,8 cm lange Sportwagen sprintet in nur 3,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 325 km/h schnell. Tempo 200 km/h erscheint bereits nach 8,7 Sekunden am Tacho.

Im Innenraum präsentiert sich der 488 Spider recht futuristisch und hat ein um den Fahrer orientiertes Armaturenbrett. Damit auch der Beifahrer sieht, wie schnell es voran geht, hat er ein eigenes Display im Armaturenbrett integriert, welches Gang, Drehzahl und Tempo anzeigt.

Einen Preis und einen genauen Starttermin hat Ferrari noch nicht verraten. Seine Premiere feiert der 488 Spider auf der IAA in Frankfurt von 17. bis 27. September 2015.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt