Der neue Fiat 500 Abarth - Infos u. Österreich-Preise

Der Wagen ist ab sofort ab 18.590 Euro bestellbar

Abarth feiert seine Rückkehr auf den österreichischen Markt mit einer weiteren Premiere - dem neuen 500 Abarth . Nach dem Grande Punto Abarth ist der 500 Abarth nun das zweite Modell der Marke im Zeichen des legendären Skorpions. Angetrieben von einem kraftvollen T-Jet Triebwerk mit 135 PS präsentiert der 500 Abarth die traditionellen Racing-Werte des Unternehmens in einem unverwechselbaren Design und mit einzigartiger Performance.

Das Designkonzept des 500 Abarth ist nicht Selbstzweck, sondern trägt ganz wesentlich zu den Fahrleistungen bei. Der beste Beweis dieser Einstellung ist das besondere Augenmerk auf Aerodynamik und Funktionalität . Viele Elemente wie zum Beispiel die speziellen Diffusoren, der dreifache Lufteinlass sowie der Dachspoiler und die Doppelauspuffanlage stehen klar für diesen Grundsatz. An den Seiten befinden sich die von einem Tricolore-Blitz durchbohrten Abarth-Wappen , so wie es in den Sechziger-Jahren bei dem 595 und dem 695 Abarth üblich war, die auch heute noch das Rennsport-Image der Marke verkörpern.

Das Interieur des 500 Abarth ist ausgesprochen sportlich und besticht durch seine besondere Ausstattung. So befindet sich im Cockpit auch ein spezielles Analogmanometer für die Messung des Ladedrucks. Darin integriert ist die Anzeige des GSI-Systems (Gear Shift Indicator) , das dem Fahrer über eine LED-Leuchte empfiehlt, wann geschalten werden sollte. Die Sitze mit den in die Lehne integrierten Kopfstützen weisen das spezifische Abarth-Design auf und garantieren durch das Schalendesign einen der Performance entsprechenden optimalen Halt. Zur Wahl stehen Lederbezüge in Schwarz oder Rot sowie ein Stoffbezug .

Der neue 500 Abarth hat aber noch mehr zu bieten: mehr Power, besseres Handling, mehr Bremsleistung. Kurz, das dynamische Verhalten eines Rennsportwagens. Der Verdienst dafür gebührt hauptsächlich dem rassigen Motor unter der Haube: Der T-Jet 1.4 16V Turbo-Benziner liefert eine Höchstleistung von 135 PS (99 kW) bei 5.500 U/min und ein maximales Drehmoment von 206 Nm bei 3.000 U/min im Sport-Modus. Ein Triebwerk, das überlegene Leistung liefert und gleichzeitig aus dem 500 Abarth ein auch im Alltag perfekt zu fahrendes Auto macht.Der 500 Abarth wurde dafür entwickelt, selbst den strengsten Normen zu entsprechen und ist eines der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse. Als erster ist der 500 Abarth in diesem Fahrzeugsegment serienmäßig mit 7 Airbags ausgestattet (zwei Frontbags, zwei Windowbags, zwei Sidebags und ein Kniebag). Für die absolute Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug setzt das neue Modell außerdem ausgeklügelte technische Lösungen ein: vom ABS mit EBD-System über das aufwendige ESP und die Antriebs-Schlupf-Regelung ASR bis zum Hill Holder , der den Fahrer bei der Anfahrt am Berg unterstützt, und dem HBA (Hydraulic Brake Assistance) , das bei Notbremsungen eingreift.

Kraftvoller, progressiver Motor

Höchste Sicherheit und maximaler Fahrspaß

Der progressive Motor bestätigt auch seinen umweltfreundlichen Charakter: Der neue 500 Abarth entspricht bereits den strengsten Vorgaben der zukünftigen Emissionsnormen (Euro 5). Der Motor hält heute schon die Grenzwerte ein, die voraussichtlich erst 2009 gültig werden.

Der neue 1.4 16V Turbo 135 PS gehört zur neuen T-Jet Familie, die die Downsizing-Philosophie perfekt im Sinne der heutigen Zeit umsetzt: Der Einsatz eines Turboladers der letzten Generation kombiniert mit einem reduzierten Hubraum ermöglicht Leistungen, die mit denen von Motoren mit größerem Hubraum vergleichbar sind oder diese sogar übertreffen. Dabei fallen sowohl Verbrauch als auch Emissionen geringer aus. Das ist aber noch nicht alles: Durch den Turbolader nimmt das maximale Drehmoment spürbar zu und ist bereits bei sehr niedrigen Drehzahlen verfügbar. Das Ergebnis ist große Elastizität und unvergleichliches Ansprechverhalten im Vergleich zu herkömmlichen Sauger-Motoren.

In Österreich wird der 500 Abarth erstmals am 18. Juli 2008 im Rahmen des Abarth Race Day am Wachauring einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt . Das Fahrzeug ist ab sofort bei den österreichischen Abarth Vertragspartnern bestellbar.


NoVA Preis
NoVA und MwSt.
Preis inkl.
NoVA und MwSt
Preis inkl. NoVA,
NovA Bonus und
MwSt.
500 ABARTH 7 14.665,- 18.830,- 18.590,-

Kommentare

Weitere Fiat Meldungen

Die neuesten Meldungen