Fiat 500 Coupe Zagato Concept am Genfer Autosalon

Fiat zeigt am Genfer Autosalon mit dem 500 Coupé Zagato Concept, wie eine sportliche Version des Fiat 500 aussehen könnte.

Der Prototyp des Fiat 500 Coupé Zagato Concept, der am Genfer Autosalon zu sehen ist, zeigt bei der Gestaltung des Daches die charakteristischen "Doppelhöcker" des Zagato-Design. Dabei basiert der Entwurf auf einer Reduktion der Fahrzeughöhe, ohne Einbußen beim Platzangebot im Innenraum hinnehmen zu müssen.

Der Fiat 500 Coupe Zagato Concept soll ein klassischer 2+2 Sitzer sein, der auf 355 cm Länge genug Platz für vier Personen bietet. Das Interieur soll dabei die sportlichen Attribute auch im Innenraum fortführen.

Für sportliche Fahrleistungen sorgt dabei der neue 2-Zylinder TwinAir Motor mit 105 PS, der über ein maximales Drehmoment von 155 Nm bei 2.500 U/min verfügt. Mit einem CO2-Ausstoß von nur 95 g/km ist der kleine Motor auch noch sehr umweltfreundlich.

Ob der Fiat 500 Coupe Zagato aus der Concept-Phase heraus kommt, wird vermutlich von der Resonanz der Besucher des Genfer Autosalons abhängen, möglich wäre es auf jeden Fall.

Kommentare