Fiat 500 Cult ab sofort bestellbar

Das neue Topmodell der Fiat 500er-Baureihe ist ab sofort ab 16.400 Euro bestellbar.

Mit dem 500 Cult bringt Fiat ein neues Topmodell der Baureihe auf den Markt, welches nicht nur mit einer üppigen Ausstattung glänzen kann, sondern auch mit einer Reihe an Neuheiten, die auch in den anderen 500er-Modellen kommen.

Der 500 Cult verfügt als erstes Modell über das neue 7"-TFT-Display, welches das bisherige analoge Zentralinstrument ersetzt. Zudem verfügt der Fiat 500 Cult auch noch serienmäßig über Ledersitze, eine Klimaautomatik, 16"-Alufelgen und als Coupé auch über ein Glasdach.

Neu erhältlich sind auch die Farben "Lattementa Grün" und ein spezielles Weiß in Dreischicht-Lackierung. Ganz neu ist auch der 2-Zylinder TwinAir Turbo mit 105 PS (77 kW), die den Kleinwagen in nur 10 Sekunden von 0 auf 100 km/h befördern.

Bei nur 4,2 Liter Durchschnittsverbrauch pro 100 Kilometer bleibt der neue Turbomotor dabei immer noch sehr sparsam. Nach wie vor sind aber auch der 1,2 Liter-Benziner mit 69 PS (59 kW), der zweite TwinAir mit 85 PS (63 kW) und der 1,3 Liter-Dieselmotor mit 95 PS (70 kW) erhältlich.

Die Kunden können zudem zwischen Coupé und Cabrio wählen. Der Fiat 500 Cult 1,2 startet bei 16.400 Euro als Coupé und bei 19.200 Euro als Cabrio. Der neue TwinAir-Turbo mit 105 PS kommt als Coupé auf 18.700 Euro und als Cabrio auf 21.500 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt