Der neue Fiat 500L Living

Fiat bringt mit dem 500L Living eine weitere Variante der 500er-Baureihe auf den Markt. Der verlängerte 500L bietet bis zu 7 Personen Platz.

Nach dem 500L und dem 500L Trekking kommt mit dem 500L Living nun eine weitere Variante der 500er-Baureihe auf den Markt. Mit einer Länge von 435 cm bietet der 500L Living bis zu sieben Personen Platz.

Wer nur zu fünft unterwegs ist, kann sich über ein größeres Kofferraumvolumen von 638 Liter freuen. So bietet der 500L Living für jene eine Alternative, denen der 500L eine Spur zu klein war.

Bei der Motorisierung können die Kunden zwischen den Benzinmotoren mit 95 PS (1,4 Liter, 4-Zylinder) oder 105 PS (0,9 TwinAir Turbo, 2-Zylinder) oder den bewährten Dieselmotoren mit 85 PS (1,3 MultiJet II) oder 105 PS (1,6 MulitJet II). wählen.

Ausstattungsseitig wird der Fiat 500L Living in den Versionen Pop Star und Lounge erhältlich sein, beide Versionen sind wahlweise mit 5- oder 7-Sitzplätzen erhältlich. Auf Wunsch gibt es für den 500L Living auch eine Lederausstattung, eine Rückfahrkamera oder das integrierte Fiat-Navigationssystem.

Seine Premiere wird der Fiat 500L Living im Juli anlässlich des 7. Geburtstags der neuen 500er-Baureihe in Italien feiern. Im Herbst wird er dann in den Handel kommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt