Fiat Doblo startet im XL Format

Fiat erweitert die Doblo-Modellreihe um den Doblo XL, der sowohl als Kombi als auch als Cargo-Version erhältlich ist.

Mit dem Doblo XL kombiniert Fiat die Hochdachvariante mit dem langen Radstand und bietet so ein noch größeres Ladevolumen für seinen praktischen Kombi an. Bis zu 5,4 m³ und eine Tonne Nutzlast kann der Doblo XL transportieren.

Aber auch der Doblo Kombi XL kann mit viel Platz begeistern, neben fünf Sitzplätzen stehen im familienfreundlichen Kombi noch 1 m³ Ladevolumen und eine Nutzlast von 800 kg zur Verfügung.

Die Beladung der Cargo-Version wird duch eine breite Schiebetür und eine große Hecktüre sowie die nur 545 mm niedrige Ladekante erleichtert. Zwischen den Radkästen sind 123 cm Platz, die höchste Länge beträgt 217 cm, kann mit umgeklappten Beifahrersitz aber teilweise noch auf 340 cm erweitert werden.

Den Fiat Doblo Cargo XL gibt es entweder mit dem 1,6 Liter MultiJet II mi 105 PS (77 kW) oder dem 2,0 MultiJet II mit 135 PS (99 kW). Der Fiat Doblo Kombi XL wird ausschließlich mit der stärkeren Motorisierung angeboten.

Für den Fiat Doble Cargo XL sind 19.920,- Euro inkl. aller Steuern zu bezahlen, der Fiat Doblo Kombi XL kommt auf 24.913,- Euro, bietet aber auch eine bessere Ausstattung und zwei Schiebetüren hinten.

Kommentare