Fiat Sondermodell Panda 4x4 Uproad

Ab sofort zum Preis von 14.790 Euro

Der Fiat Panda - das nach dem Grande Punto beliebteste Fiat Modell - wird in der 4x4 Version noch attraktiver. Das neue Sondermodell Fiat Panda 4x4 Uproad erweitert die Palette des Fiat Panda 4x4 und rüstet die Modellreihe ganz besonders für die kommende Wintersaison. Der Fiat Panda 4x4 Uproad basiert auf der Ausstattungslinie Climbing und ist in den Motorvarianten 1.2 l mit 60 PS und 1.3 l Multijet Diesel mit 70 PS erhältlich. Zusätzlich zur umfangreichen, serienmäßigen Climbing Ausstattung (Stoßfänger mit Offroad-Schutz in Wagenfarbe, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Dachreling, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Mittelkonsole, höhenverstellbares Lenkrad, Fahrer- und Beifahrerairbags, ABS mit EBD, u.v.m.) verfügt das Sondermodell in der Uproad Variante serienmäßig über Klimaanlage und Radio mit CD-Player und vier Lautsprechern.

Mit der verbesserten Ausstattung optimiert der Fiat Panda sein erfolgreiches Konzept und baut seine starke Position im Kleinwagensegment weiter aus. Der Panda 4x4 steht für die zeitgemäße Fiat Philosophie: kleine, effiziente und leistbare Autos zu bauen, die maximale Fahrfreude bei minimalem Ressourcenbedarf bieten. Mit seinen Geländefahreigenschaften, dem großen Nutzraum und dem geringen Schadstoffausstoß entspricht der Panda 4x4 voll dem Geist der heutigen Zeit.

Der Fiat Panda 4x4 Uproad ist ab sofort zum Preis von 14.790 Euro bei den österreichischen Fiat Händlern erhältlich.