Fiat Scudo jetzt mit mehr Ausstattung und Investbonus

Der Fiat Scudo ist ab sofort mit einer noch umfangreicheren Ausstattung und einem attraktiven Investbonus erhältlich.

Mit dem Scudo hat Fiat einen praktischen Kastenwagen im Programm, der nicht nur für Handwerker geschaffen ist, sondern als Kombi, Business Van und Panorama-Version auch für Kunden geeignet ist, die oft viele Personen befördern müssen.

Ab dem Modelljahr 2013 verfügt der Scudo Panorama in der Ausstattungslinie "Family" zusätzlich über eine Gepäckraumabdeckung und einen Regen- und Lichtsensor. Die Ausstattung "Executive" wird durch ein Radio mit CD/MP3-Player und Bluetooth, 16"-Leichtmetallräder, eine Schiebetür auf der linken Seite und getönte Scheiben erweitert. So ausgerüstet soll sich der Scudo noch besser für Kunden im Shuttle-Bereich wie zum Beispiel Hotels, Fluggesellschaften oder Autovermieter eignen.

Aber auch bei den Kastenwagen-Versionen wurde die Ausstattung verbessert, und der "Comfort" verfügt jetzt auch über einen Regen- und Lichtsensor sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel. In der "DeLuxe"-Version kommen zusätzlich zur neuen Mehrausstattung des Comfort noch eine Einparkhilfe hinten sowie ein Radio mit CD/MP3-Player und Bluetooth hinzu.

Wer sich bis 30. Juni 2013 für einen Fiat Scudo entscheidet, bekommt zudem noch den Investbonus in Höhe von 1.000 Euro inkl. MWSt. und NoVA als Bonus.

Der günstigste Kastenwagen startet mit Investbonus bei 18.187 Euro exkl. Steuern, der günstigste Scudo Personentransporter schlägt sich ab 22.582 Euro exkl. Steuern zu Buche.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt