Ford EcoGuide für Nutzfahrzeug-Modelle

Ford EcoGuide wird als Bestandteil des Navigationssystems erstmals bei neuen Ford-Nutzfahrzeugen eingeführt.

Weniger Gas geben bedeutet weniger Kraftstoffverbrauch. Aus diesem Grund wird Ford erstmals eine Technologie im Nutzfahrzeugbereich einführen, die den Fahrern dabei hilft, rechtzeitig abzubremsen und zu schalten - sogar, wenn sich Verkehrssituationen wie Kreuzungen, Tempolimits oder Steigungen noch außerhalb der Sichtweite befinden. Die Ford EcoGuide-Technologie verwendet das bordeigene Navigationssystem, um den Fahrer über vorausliegende Fahrsituationen zu informieren. Das System analysiert das Fahrverhalten und gibt Rückmeldung über das Kombiinstrument, um ein besonders effizientes Fahren zu ermöglichen.

"Jeder hat schon mal erlebt, dass man plötzlich bremsen muss, wenn eine Kurve enger wird als erwartet, nur um danach wieder zu beschleunigen. Ford EcoGuide hilft, dies zu vermeiden und spart dem Fahrer somit Kraftstoff, Zeit und Stress", sagt Michael McDonagh, Transit Global Chief Programme Engineer, Ford of Europe. Ford wird die EcoGuide-Technologie ab Mitte 2019 erstmals für die Nutzfahrzeugmodelle Ford Transit, Ford Transit Custom und Ford Tourneo Custom verfügbar machen.