Bestellstart für den Ford Explorer EV

Ab sofort kann der rein elektrische Ford Explorer bestellt werden, gleich zum Bestellstart kann man sich bei Ford auch über einen Weltrekord freuen.

Am Steuer des neuen Ford Explorer hat Lexie Alford als erste Person mit einem rein elektrisch angetriebenen Auto die Welt umrundet.

Nach mehr als sechs Monaten und über 30.000 Kilometern durch 27 Länder auf sechs Kontinenten ist die US-Amerikanerin pünktlich wieder an ihrem Startort Nizza eingetroffen.

Dort konnte sie am gleichen Tag einen weiteren Meilenstein mitfeiern: Den Verkaufsstart des neuen Ford Explorer. Der Einstiegspreis liegt bei 43.890 Euro, diese Version mit Standard-Range-Batterie wird aber erst später ausgeliefert.

Die Basisversion ab Start verfügt über Heckantrieb, die Extended Range-Batterie mit  77 kWh-Batterie und eine Leistung von 286 PS (210 kW). Die Reichweite soll bei 555 bis 602 Kilometern liegen. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 6,4 Sekunden. Der Preis liegt bei 48.790,- Euro.

Noch flotter ist der Explorer AWD Extended Range mit 79 kWh-Batterie und einer Leistung von 340 PS (250 kW). Er erledigt den Paradesprint von 0 auf 100 km/h in nur 5,3 Sekunden. Beide Modelle sind bis zu 180 km/h schnell.

Weitere Infos zu Ford unter www.ford.at