Ford F-150 erstmals auch als Diesel

Das beliebteste Auto in Amerika kommt jetzt erstmals auch mit einem Diesel-Aggregat auf den Markt.

Der F-150 führt seit vielen Jahren die Verkaufscharts in Amerika an. Für das neue Modelljahr bietet Ford seinen Full-Size-Pickup nun erstmals auch mit einem Dieselmotor an. Ab Frühjahr wird der F-150 mit dem neuen Power Stroke 3,0 Liter-Turbodiesel erhältlich sein. Die Leistung liegt bei 250 PS (183 kW) und das maximale Drehmoment bei 600 Nm.

Damit soll der F-150 Diesel eine Anhängelast von 5,1 Tonnen bewältigen können. Die Nutzlast liegt bei 916 Kilogramm, womit auch gehobene Transportaufgaben bestens gelöst werden können. Überland soll sich der Diesel mit nur rund 8 Litern pro 100 Kilometer begnügen. Der Diesel kann dabei mit vielen Karosserievarianten kombiniert werden, man hat auch die Wahl zwischen 4x2- und 4x4-Antrieb.

Preise für den F-150 Diesel hat Ford noch nicht verraten, die Markteinführung erfolgt aber auch erst im Frühling. Zu uns wird der F-150 aber wohl auch mit Dieselmotor nicht kommen.

Kommentare