Focus Coupe-Cabrio : Allergie getesteter Innenraum

TÜV Rheinland testet über 100 Materialien und Komponenten

Das Ford Focus Coupé Cabriolet erhält als sechstes Modell des Kölner Autobauers das Zertifikat "Allergie getesteter Innenraum" von TÜV Rheinland. Für den Innenraum des Focus Coupé-Cabriolet werden nur solche Materialien verwendet, die das Allergie-Risiko auf ein Minimum senken . Ford verlangt für diesen vorsorgenden Gesundheitsschutz keinen Aufpreis.

Auf Initiative von Ford analysierte die TÜV-Rheinland Group in Testreihen über 100 Materialien und Komponenten des Fahrzeuges auf etwaige Allergie auslösende Reaktionen. Zusätzlich wurden alle Komponenten, mit denen die Fahrzeuginsassen in unmittelbaren und
längeren Hautkontakt kommen könnten, dermatologisch getestet. 

Der Einstiegspreis für die "Trend"-Version mit dem 1,6-Liter-Motor mit 74 kW (100 PS) und 5-Gang-Schaltgetriebe beträgt 26.550 Euro. Das elektrisch bedienbare, voll versenkbare Stahl-Faltdach verwandelt das Coupé auf Knopfdruck in wenigen Sekunden in ein Cabriolet. Als Coupé , also bei geschlossenem Dach, bietet das Modell ein Gepäckraumvolumen von 554 Liter .

auto-reporter

Weitere Ford Meldungen

Markenwelt