Neu: Ford Focus EcoBoost Hybrid

Ab sofort bietet Ford den Focus auch mit dem aus dem Puma bekannten EcoBoost Hybrid-Antrieb an.

Der Ford Focus wird jetzt noch effizienter und bekommt die aus dem Puma bekannten EcoBoost Hybrid-Motoren. Der 1,0 Liter EcoBoost-Hybrid ist mit 125 PS (92 kW) oder 155 PS (114 kW) erhältlich.

Die 48-Volt-Mild-Hybrid-Technik bringt eine zusätzliche Schubkraft von 16 PS (11,5 kW), die vor allem beim Anfahren mehr Fahrspaß und Effizienz bringen soll.

Im Vergleich zum bisherigen 1,5 EcoBoost-Motor soll der Verbrauch um rund 17 Prozent niedriger sein. Die Batterie ist unter dem Beifahrersitz untergebracht, wodurch es keine Einbußen beim Kofferraumvolumen gibt.

Die EcoBoost Hybrid-Motoren sind für alle Focus Karosserie- und Ausstattungsvarianten erhältlich, womit auch Kombi-Freunde in den Genuss der sparsamen Motoren kommen.

Als weitere Neuerung bekommt der Focus auf Wunsch auch einen 12,3"-Digitaltacho, der einen noch moderneren Touch in den Innenraum bringt.