Ford Focus Electric Produktion gestartet

Im Ford-Werk in Saarlouis ist jetzt die Europa-Produktion des Ford Focus Electric gestartet.

Mit dem Focus Electric bringt Ford erstmals auch ein Elektroauto in Europa auf den Markt. In Nordamerika ist der Focus Electric schon erhältlich, in Österreich wird er im September 2013 an den Start gehen.

Angetrieben wird der Ford Focus Electric von einem 145 PS starken Elektromotor, der seine Energie aus Lithium-Ionen-Akkus erhält. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 135 km/h beschränkt.

Die Reichweite der Akkus soll eine Distanz von 162 Kilometer ermöglichen, eine vollständige Aufladung soll bei einer Schnellladestation rund 3 bis 4 Stunden dauern.

Wie viel der Ford Focus Electric bei uns kosten soll, wurde noch nicht verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt