Im Handel: Der neue Ford Focus

Ab sofort kann der frisch überarbeitete Ford Focus bestellt werden, das günstigste Modell startet bei 17.650 Euro.

Der Ford Focus hat für das neue Modelljahr ein gründliches Facelift erhalten und geht mit einer komplett neuen Frontpartie, leicht geänderter Heckpartie und kleinen technischen Änderungen in seine zweite Lebenshälfte.

Bei den Ausstattungslinien können die Kunden zwischen Ambiente, Trend und Titanium wählen, als sportliches Topmodell gibt es wieder die ST-Version mit 250 PS (184 kW)-EcoBoost-Motor.

Sonst kann man noch zwischen Benzinmotoren von 85 PS bis 182 PS und zwischen Dieselmotoren mit 95 PS bis 150 PS wählen. Sparmeister soll dabei der 1,5 Liter ECOnetic-TDCi sein, der sich mit 3,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer begnügt. Der CO2-Ausstoß liegt bei nur 88 g/km.

Der Ford Focus 1,6 Ti-VCT mit 85 PS (63 kW) starkem Benzinmotor startet in der Ambiente-Ausstattung als 5-Türer bei 17.650 Euro, der Traveller in gleicher Konfiguration kommt auf 18.900 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt